Start

Page

Links

No Return to start!

Ich sitz da und hab das Gefühl, alle leben weiter nur ich bleib stehen. Will nich weitergehen. Ich seh mich gegen die Fesseln sträuben, die mir das Leben gibt, es zieht mich weiter, aber ich will nicht gehn. Will nicht weiter gehn, es soll sich nicht legen, dass lass ich nicht zu.
17.8.07 23:02


My Punishment is my paradize [german]


Ich sollte endlich akzeptieren, kapieren, dass ich Gott hier neben mir habe. Wieso habe ich Angst, ich weiß doch, dass nichts unbestraft bleibt. Und wenn das nun meine Strafe ist, dann lass ich mich voller Demut sinken und breite die Arme aus. Wenn es eine Strafe ist, dass ich all das bekomme, was ich seit Jahren zu vergessen suche, dann schließe ich die Augen und weine den Schmerz in Wasserfällen heraus. Und dieser reißend Fluss treibt mich unaufhörlich dahin, wohin ich mich Jahre sehnte. Vielleicht sogar mein Leben lang.
Und dann komme ich an. Meine Strafe ist das Paradies.
Und Du reichst mir die Hand und ja, ich verzeihe Dir jeden einzelnen Fehler, den Du gemacht hast, ich verzeihe sie Dir, ich danke sie Dir. Und wenn Du mich nach dieser unendlich langen Trockenzeit in deine Arme nimmst, dann bete ich, zu sterben.
17.8.07 23:03


Ich glaub Dir einfach aka. Wie naiv bist Du eigentlich?


Ich seh mich im Regen stehn, seh mich im Regen gehn. Seh mich den Spuren folgen, die das Wasser weggespült hatte, noch bevor Du sie hinterlassen hattest. Und ich glaub Dir einfach, was Du sagst.
17.8.07 23:04


Verlierer bleiben Verlierer


Hab ich eingesehen.
Es tut mir nur Leid um Dich. Weil ich seh Dich
-Stufe für Stufe-
nach unten gehn.
Vielleicht
mach ich mir zuviel Gedanken, die ich mir nicht
machen sollte.
Aber
ich seh Dich gehn, wie Du weiter, auf das Loch zugehst.
Und wenn Du davor
stehst,
Dich lachend umdrehst.
Bist Du längst gefallen.

Der Boden wird hart sein, und einsam.
Dann wird keiner
mehr
da sein, der davor da war.

Aber ich werd noch bei Dir
sein.
Du musst nur rufen.
Vergiss das nicht.

Ich helf Dir aufstehn.
Und lass Dich
wieder gehn.
17.8.07 23:04


Verlierer bleiben Verlierer [Part II]


Wie wenig hast Du verdient,
dass
ein Mensch wie ich Dir gibt.
Was er hat
oder auch nicht und
es Dir
trotzdem gab und gibt.
Manchmal frag ich mich, woher ich all das hatte,
was Dir Kraft gab.
Halt.
Ob ich es geklaut hab, geliehen oder gekauft.
Ich hab mich immer,
umgedreht, um zu sehen,
wies Dir geht.

Ich hab es noch versucht.
Aber Du
hast die Augen zugemacht.
Und wenn ich
jetzt gehe

dann fällt hier alles
zusammen.
Und es bricht ein,
ich kann den Staub fallen hören.

Und es wird
das
letzte Mal
sein.
17.8.07 23:05


It's a weight.


If you got this sea of fire in your inside you're not able to see the lies clearly. I believe you again. I WANT to believe you. I weave every exculpation for your way.
Wanna make everyone believe you love me.
But it's just a warped kind of looking at me. You use me. Nothing more and nothing less. You adore the way you got "a fan". And I am this object as you see me. I cannot erase you. Your presence still lingers here.

And I will do it and do it again.
And this is till eternity cut my throat my implementation of my life.

I hate you
17.8.07 23:06


Wenn ich Dich sehe, weiß ich nicht...


Ich weiß nicht,
ob
Dein Anblick mich
traurig macht.
Aber sobald
mein Herz weich wird,
kommt der
Brechreiz
hoch.
Dann ist das Mitleid
mit Dir
weg.
17.8.07 23:07


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de